Weltwirtschaftsforum 2017 in Davos

Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums 2017 in Davos hat der Vizechef des staatlichen aserbaidschanischen Energiekonzerns SOCAR wieder die Wichtigkeit der Diversifizierung für die Wirtschaft betont: Das rohstoffreiche Aserbaidschan will unabhängiger von Öl und Gas werden – zunächst aber bleibt die Ex-Sowjetrepublik in hohem Maße auf die Einnahmen aus dem Energiegeschäft angewiesen. […]

Gepostet von

Ab 2020 strömt Erdgas aus Aserbaidschan in die EU

Am 25. Mai 2016 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein Interview mit SOCAR-Vizepräsident Elshad Nassirov über den aktuellen Stand des Megaprojekts Südlicher Gaskorridor: Herr Nassirov, über das sich in der Entstehung befindende Projekt Südlicher Gaskorridor soll in einigen Jahren Erdgas aus Aserbaidschan in die Europäische Union transportiert werden. Wie […]

Gepostet von

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Südlicher Gaskorridor im Plan

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Südlicher Gaskorridor im Plan Das 45-Milliarden-Dollar-Projekt Südlicher Gaskorridor bringt spätestens 2020 Erdgas aus Aserbaidschan in die EU. Die am Südlichen Gaskorridor beteiligten Staaten zeigten sich in Baku sehr zufrieden über die Fortschritte beim Bau der Pipelines. Die Trans-Anatolische Pipeline (TANAP) und die Trans-Adriatische Pipeline (TAP) […]

Gepostet von

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Südlicher Gaskorridor nimmt Gestalt an – sieben Produktionsbohrungen fertiggestellt

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Südlicher Gaskorridor nimmt Gestalt an – sieben Produktionsbohrungen fertiggestellt Der Südliche Gaskorridor von Aserbaidschan nach West-Europa nimmt immer mehr Gestalt an. Auf 30 Prozent beziffert SOCAR-Präsident Rovnag Abdullayev den Fortschritt des 45-Milliarden-Dollar-Projektes. „Es wurden bereits Verträge über 10 Milliarden Euro abgeschlossen, mit 162 Zulieferern aus […]

Gepostet von

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Startschuss für den Südlichen Gaskorridor

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Startschuss für den Südlichen Gaskorridor Frankfurt am Main / Baku (ots) Startschuss für den Südlichen Gaskorridor von Aserbaidschan nach Westeuropa – mit der Grundsteinlegung durch Staatspräsident Ilham Aliyev am Terminal Sangachal unweit Baku startete das 45-Milliarden-Dollar-Projekt “Southern Gas Corridor”. Damit beginnt eine neue Ära für […]

Gepostet von

2. OGPC-Forum vom 5.–6.11.2014 in Baku

Die Idee des SOCAR OGPC Forum ist es, den neuen Öl-/Gasverarbeitungs- und Petrochemie-Komplex (OGPC) vorzustellen, der von der State Oil Company of Azerbaijan (SOCAR) in der Nähe von Baku, der Hauptstadt der Republik Aserbaidschan aufgebaut werden soll. Im Laufe der zwei Jahre nach dem ersten Forum im April 2012 hat […]

Gepostet von

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Shah Deniz-Konsortium investiert 28 Milliarden Dollar

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Shah Deniz-Konsortium investiert 28 Milliarden Dollar „Der Weg nach Europa ist frei für Erdgas aus Aserbaidschan“, so SOCAR-Deutschlandleiter Elmar Mamedov. Das Shah-Deniz-Konsortium fällte heute in Baku die endgültige Investitionsentscheidung zur Erschließung des Gasfeldes Shah Deniz 2 im Kaspischen Meer. Die Partner investieren damit 28 Milliarden […]

Gepostet von

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Shah Deniz-Konsortium strebt mit TAP den Zugang zu den italienischen und südosteuropäischen Märkten an

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa: Shah Deniz-Konsortium strebt mit TAP den Zugang zu den italienischen und südosteuropäischen Märkten an Das Shah Deniz-Konsortium hat sich für TAP entschieden. Erdgas aus dem Gasfeld Shah Deniz 2 im Kaspischen Meer soll künftig über die Trans Adriatic Pipeline (TAP) zu Kunden in Griechenland, Italien […]

Gepostet von